titel-news

Carsten Stöben im Radio-Interview bei RTV Marbella

Carsten Stöben 2020Carsten Stöben erlebt einen Segeltraum mit Hindernissen.
 Am Donnerstag, den 11.02.2021, wurde Carsten Stöben von dem spanischen Radiosender RTV Marbella interviewt. Nachdem er das operative Geschäft seinem Sohn Patrick Stöben übergeben hatte, lebt Carsten Stöben auf seiner Yacht „Stöbi“ seinen Segeltraum. Nachdem er im Mai 2020 aufgrund der Ausgangssperre während des ersten Lockdowns in Spanien gestrandet war, verschlug es ihn Anfang dieses Jahres wieder in spanische Gefilde.

Dort wurde man auf den deutschen Segler aufmerksam und bat ihn zu einem Live-Interview für das Deutsche Infomagazin des spanischen Radiosenders RTV Marbella. Bei diesem Gespräch war auch Arnulf Braun anwesend, Leiter des Konsulats der Bundesrepublik Deutschland Málaga, den Carsten Stöben während eines Hafenstopps kennenlernte und mit dem ihn seitdem eine Freundschaft verbindet. Span. Radiosender Interview Carsten Stöben Törn gestrandet wg Corona Febr 2021Spanischer Radiosender RTV interviewt Carsten Stöben

Während des knapp einstündigen Gesprächs mit dem Moderator berichtete Carsten Stöben ausgiebig über seinen Segeltörn, seine Zeit und die Erlebnisse im Lockdown im Hafen und gibt eine kurze Einschätzung zum deutschen und spanischen Immobilienmarkt.

Klicken Sie hier, um das vollständige Interview in der Mediathek des spanischen Senders RTV Marbella zu hören.

News vom norddeutschen Immobilienmarkt

News intern: Neues aus dem Hause Otto Stöben

 Kontakt

Anfrage stellen   Die gute Beratung bekommen Sie schon beim ersten Anruf!

 

Schaden melden   Unsere Hausverwaltung sorgt für eine schnelle Beseitigung Ihres Problems.

 

Immobilien Finden

Mit uns finden Sie die richtige Immobilie oder den passenden Käufer. Eine der umfangreichsten Datenbanken Schleswig-Holsteins und ein Makler-Netzwerk stehen Ihnen zur Verfügung.
iC-skyline
Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.